Aktionskarte – Spargel

Schon die alten Ägypter kannten Spargel. Vor rund 5.000 Jahren aßen sie ihn als wild wachsendes Gemüse. Die alten Griechen nutzten ihn hauptsächlich als Arzneimittel. Erst die Römer kultivierten ihn und brachten den Spargel nach Deutschland. Zunächst nur angebaut in Klöstern, wurde er schnell als Frühlingsbote bekannt. Heute bricht schon im April (je nach Wetterlage) regelmäßig bis zum 24. Juni (Sankt-Johannis-Tag) ein Spargelboom aus.

VORSPEISEN

Wussten Sie, dass weißer Spargel gestochen wird, bevor die Spitzen aus der Erde treten?

  • EUR 12,50
    Spargelmikado von grünem und weißen Spargel

    mit geräuchertem Bauernschinken und Blattsalatspitzen in Balsamico-Kerbeldressing

  • EUR 9,50
    Weißes Spargelragout

    mit Kräuterrührei und einem kleinen gemischten Salat

SUPPEN

Wussten Sie, dass Spargelspitzen, die der Sonne direkt ausgesetzt sind, sich violett verfärben?

  • EUR 6,00
    Spargelcremesuppe

    mit Spargelstücken

HAUPTGÄNGE

Wussten Sie, dass grüner Spargel überirdisch wächst, kräftiger schmeckt und die meisten Vitamine hat?

  • EUR 25,90
    Tranchen vom Rumpsteak

    mit gegrilltem grünen Spargel in Bärlauchpesto  und Schmorkartoffeln

  • EUR 17,50
    Ragout vom weißen Spargel

    mit drei gebratenen Riesengarnelen und Salzkartoffeln

  • EUR 15,50
    Frischer Nienburger Stangenspargel

    mit zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise  und neuen Kartoffeln


    DAZU KÖNNEN SIE BESTELLEN
    • Schinken, geräuchert oder gekocht 80g EUR 5,50
    • Kalbsschnitzel 160g EUR 7,50
    • Lachsfilet 140g EUR 8,80
    • Jakobsmuscheln 100g EUR 9,50

DESSERT

  • EUR 7,50
    Schokoladenparfait

    mit frischen Erdbeeren in Grand Marnier mariniert

  • EUR 6,90
    Marinierte Erdbeeren

    mit Vanilleeis